Direkt:

BESTSENS

Home / News / Aktuelles

Content:

BestSens AG sondiert US-amerikanischen Markt

24.05.2013

Sebastian Stich mit Bundeswirtschaftsminister Phillipp Rösler auf US Delegationsreise

Der Vorstandsvorsitzende der BestSens AG, Sebastian Stich, besucht mit Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler das Silicon Valley und San Francisco. Es wurden führende amerikanische Unternehmen besichtigt.

Sebastian Stich ist zusammen mit weiteren Startup-Unternehmern am 19. Mai mit dem Wirtschaftsminister Philipp Rösler zu einer fünftägigen Delegationsreise in die USA aufgebrochen.

Die BestSens AG nutzt diese Reise, um auf internationalem Parkett den Markteinritt seines Bearing Monitoring Systems, kurz BeMoS®, mit dem Auftritt amerikanischer Startups zu vergleichen.

Die erste Station war San Francisco und das nahegelegene Silicon Valley, wo Herr Stich mit der Delegation unter anderem Google besuchte. Dort bekam er Einblicke in die neuesten Projekte des Unternehmens wie die „Google Glasses“.

Im Anschluss an die Delegationsreise wird Sebastian Stich weitere Unternehmen in den USA besuchen, unter anderem den in Canton Ohio ansässigen, größten US-amerikanischen Wälzlagerhersteller, die Timken Company.

Das Fazit von Sebastian Stich zur ersten Etappe lautet: „Die BestSens AG befindet sich mit ihrem innovativen Produkt, den frischen Ideen des kreativen Teams und den bereits bestehenden sehr guten internationalen Kontakten längst auf einem erfolgreichen Weg.“

zurück

Messe-Termine

BestSens AG Messeauftritt

Free Ticket: Erleben Sie die BestSens Technologie live!

© BestSens AG · Jean-Paul-Weg 2 · 96489 Niederfüllbach · Tel.: +49 (0) 9565 / 93932 00 · info@BestSens.de

Impressum

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen...
akzeptieren